Orchesterpartenschaft

logo_phil_neg 01

Seit November 2005 ist das Philharmonische Orchester Lübeck im Rahmen der Initiative „tutti pro“ der Deutschen Orchestervereinigung (DOV), der Jeunesses Musicales Deutschland (JMD) und des Verbands deutscher Musikschulen (VdM) unser Patenorchester.

Der Start der Patenschaft wurde im Januar 2006 mit einer gemeinsamen Aufführung von Beethovens Sinfonie Nr. 6 „Pastorale“ in einem Kinder-, Jugend- und Familienkonzert des Theater Lübeck unter der Leitung des damaligen GMD Brogli-Sacher gefeiert.

Seitdem unterstützen Mitglieder der Lübecker Philharmoniker das Jugendsinfonieorchester in vielfältiger Weise. Neben dem Leiten von Stimmproben, gemeinsamen Konzerten, Unterstützung bei Probespielen und Einrichten der Noten sind Mitglieder des JSOLs regelmäßig zu Sinfoniekonzerten ihrer Paten eingeladen. Es findet ein wechselseitiger Austausch statt.

Hier finden Sie weiter Presseberichte über die Orchesterpatenschaft.

Urkunde Orchesterpatenschaft